Blog

16.09.2020
KONTAKTE SIND DAS NEUE GOLD

Ob Anzeigenetats, Werbebudgets, geplante Events oder Messeauftritte: Auch die Sales- und Marketingwelt hat Corona nicht verschont. In den letzten Wochen haben unzählige Unternehmen umgeplant, abgesagt und sehr viel ausprobiert. Dabei stellten sich Verantwortliche zahlreiche Fragen: Wieviel Kürzung verträgt mein Werbebudget? Wie viel Potential hätte mein Messeauftritt in der komplett digitalen Variante? Wie können generierte Leads ab sofort möglichst effizient zu zahlenden Kunden werden?

09.06.2020
WIE KÖNNEN MESSENVERANSTALTUNGEN WIEDER SICHER STARTEN?

Mund-Nasen-Schutz und 1,5 m Sicherheitsabstand sowie umfassende Hygienemaßnahmen waren und sind in der Corona-Zeit unabdingbar. Wie aber gewährleistet man als Messebetreiber im Ernstfall, dass die Kontaktnachverfolgung bei einer Corona-Erkrankung reibungslos gewährleistet und an die zuständigen Behörden weitergegeben werden kann? Erfahren Sie hier, wie Sie diesen wichtigen Schritt zur Wiedereröffnung für Aussteller mit unserer Hilfe gewährleisten können.

20.01.2020
WERDEN DIE BESUCHERDATEN MIT SCAN2LEAD DATENSCHUTZKONFORM ERFASST?

Erfüllt Scan2Lead die Anforderungen der DSGVO? Dürfen die erfassten Kontakte nach der Messe per E-Mail angeschrieben und kontaktiert werden? Dürfen ihnen Newsletter gesendet werden? Das Thema Datenschutz spielt für Besucher, Aussteller und Veranstalter eine immer wichtigere Rolle. Lesen Sie hier, warum Sie mit Scan2Lead die Besucherdaten absolut datenschutzkonform erfassen.

20.01.2020
CHECKLISTE – ERFOLGREICHES LEAD-MANAGEMENT MIT SCAN2LEAD

Scan2Lead ist ein umfangreiches Tool mit zahlreichen Features, die Ihnen die Gesprächserfassung am Messestand erleichtern und Sie in der Steigerung des Messeerfolgs unterstützen. Nehmen Sie sich deshalb Zeit, sich optimal auf die Lead-Erfassung mit Scan2Lead an Ihrem Messestand vorzubereiten. Hierfür haben wir für Sie nachfolgend die wichtigsten Schritte zusammengefasst.

10.12.2019
SCAN2LEAD PRODUKTPORTFOLIO – WELCHES IST DAS RICHTIGE PRODUKT FÜR MICH?

Scan2Lead bietet Ausstellern eine maßgeschneiderte Auswahl an Produkten für die digitale Besuchererfassung am Messestand. Die Produkte können einzeln oder in Kombination gebucht werden. Doch welches Produkt eignet sich in welcher Situation am besten? Was sind die Vor- und Nachteile der jeweiligen Lösungen? Erfahren Sie, wann Sie am besten welches Scan2Lead Produkt nutzen!

16.07.2018
VERWANDELT DAS „INTERNET OF THINGS“ MESSETEILNEHMER IN DINGE?

Beacons, Apps, Sensoren, Smart Badges und Kameras ermöglichen die genaue Messung der Besucherströme, Aufenthaltsorte und Verhaltensweisen der Messeteilnehmer. Messeveranstalter erhoffen sich mit dieser Vielzahl an Daten, die durch die zunehmendene Anzahl an miteinander verbundenen Geräten auf Messen erhoben werden, tiefgründige Erkentnisse über ihre Besucher zu erlangen. Aber was geschieht hierbei mit den individuellen Bedürfnissen, Hoffnungen und Wünsche der einzelnen Besucher, werden die vergessen? Verwandelt das „Internet of Things“ (IoT) die Besucher in Dinge?

16.07.2018
SOLLTEN 50% DER SCHLÜSSELPOSITIONEN IN DER MESSEBRANCHE MIT MILLENNIALS BESETZT WERDEN?

Bis 2020 werden Millennials 50% der Arbeitskräfte ausmachen. Sie bringen ganz andere Werte und Erwartungen mit. Millennials sind eine Generation, die grundlegende Veränderungen bedeutet. Ihnen ist das Erlebnis wichtiger als eine Marke. Sie sind mit amazon und Facebook aufgewachsen und erwarten, dass alles so leicht, schnell und unterhaltsam ist. Muss die Messeindustrie darauf hinarbeiten mehr von ihnen in Schlüsselpositionen zu setzen?

16.07.2018
WIRD DIE MESSEBRANCHE ALS NÄCHSTE UBERISIERT?

Jeder weiß, welche Auswirkungen Uber auf die Taxibranche, amazon auf den Handel und AirBnB auf die Hotelbranche hatte. Es wurde beobachtet, wie Unternehmen wie Nokia, Blackberry und Kodak praktisch über Nacht vom Markt verschwunden sind, weil sie es verpasst haben auf den Zug „Digitalisierung“ aufzuspringen. Könnte das gleiche auch mitder Messebranche passieren? Könnte nicht ein neuer Marktteilnehmer die Art und Weise, wie Messen durchgeführt werden, revolutionieren? Könnte jemand eine einfachere, günstigere, hyper-personalisierte und super praktische Methode entwickeln, um Messen ohne die traditionellen Messeveranstalter und Geländebetreiber zu organisieren?

16.07.2018
BIETET DIE MESSEBRANCHE EIN VERALTETES KUNDENERLEBNIS?

Google, amazon etc. sind schnell, praktisch, personalisiert und sicher. In der Messebranche sind Webseiten zumeist sehr langsam (im Durchschnitt fünf Mal langsamer als eine Google Standardsuche) und man freut sich, wenn Veranstaltungen erfolgreich viele Besucher anziehen und diese in langen Schlangen anstehen müssen, während amazon einen Shop eröffnet hat, in dem man sich einfach nimmt, was man braucht, und wieder geht, ohne von einer Kasse daran gehindert zu werden. Sich für einen amazon Account zu registrieren dauert beispielsweise weniger als eine Minute. Wenn sich ein Besucher zu einer Veranstaltung anmelden möchte, braucht er manchmal 30 Minuten, um scheinbar unnütze Fragen zu beantworten. Einige Veranstalter arbeiten an ihren Schnittstellen, aber wirklich wenige arbeiten an einer deutlichen Verbesserung des Kundenerlebnisses.